clisa0712

  Startseite
  Das bin ich
  Galerie 2007
  Galerie 2006
  Galerie 2005
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Freunde
    witchym
    - mehr Freunde




  Links
   witchym
   
   Urlaub auf Rügen
   
   Barbro
   Christiane
   Daniela
   Nadelmasche
   Regina Regenbogen
   Renimara
   Sylvia



http://myblog.de/clisa0712

Gratis bloggen bei
myblog.de





Gestern fertig geworden ist ein Dreiecktuch. Die Wolle ist von meiner Lieblingsschwester . Keine große Arbeit, aber immerhin ein schönes weiches und superwarmes Teil.



Hier sind die Socken zu sehen, wenn sein Träger sie in Besitz nimmt. Sie Socken werden voller Stolz getragen.



Am Sonnabend war ich dienstlich in Potsdam. Wir waren, dank der guten Straßenverhältnisse, sehr früh da, somit gab es völlig unerwartet ein bisschen Freizeit zum Bummeln. Wo führt da mein erster 8und einziger) Weg hin - klar - zum tollen Wolleladen am Holländischen Viertel.
Eigendlich wollte ich nur noch ein Knäul nachkaufen. Außerdem war ich nicht mit viel Geld ausgestattet. (Einkauf war ja nicht vorgesehen)
Naja wie das immer so ist - tolle Wolle! Schon vor der Tür hüpfte mein Herz in die Höh'. Buchstäblich für's letzte Geld habe ich diese schöne Wolle erstanden.



Jetzt heißt es erstmal stricken bis die Nadeln glühen.In meinem Kopf sind alle Arbeiten schon fertig - doch eben nur im Kopf. Mein Klöppelsack schreit ja auch schon laut um Hilfe!
Zeit - Zeit - Zeit wäre echt mal ein gutes Geschenk!
8.2.10 20:50


Werbung


Strickwerke

Im Januar fertig gearbeitet.



Diese Kindersocken sind für Niclas. Daran habe ich erstmal die Hufeisenferse versucht. Ging ganz gut und deshalb war zum Vertiefen der "Technik" gleich mal ein paar Socken für mich dran.





Diese Wolle hat mir Monika mitgebracht. Tolle Farbe, herrlich weich und gleich angestrickt, aber schwer zu beschreiben und noch schwerer auf's Foto zu bannen. Selber würde ich sie als dunkles Lila oder Aubergine beschreiben. Es wird ein Dreiecktuch.



Was hier so aussieht wie eine Zipfelmütze ist ebenfalls ein Dreiecktuch. Mit Noppenwolle in einer dunklen lila Farbe.



Jetzt werde ichmich aber wieder vermehrt der Klöppelei widmen, denn ich brauche dringend ein paar neue Stücke. Aber heute ist mein Zauberball gekommen - na ob ich da nicht schnell mal ein paar Socken zwischenschiebe ... ?
2.2.10 21:08


Mein Fensterbild

Dein Wunsch nach Klöppelsachen ist für mich doch gleichmal ein Bedürfnis, dem ich umgehend nachkommen muß, liebe Schwester !



Auch wenn ich meine Klöppelarbeiten nicht in "Massenproduktionen" fertigen wollte, so ist es jetzt doch zum 3. Fensterbild gekommen. Schließlich möchte ich ja so ein tolles Motiv auch am Fenster haben. Unterschiede gibt es lediglich in den Farben.
2.2.10 12:08


Ob das Glück mir in diesem Jahrwohlgesonnen ist?
Also starte ich mal den Versuch. Schaut hier vorbei und ihr könnt mit ein bisschen Glück tolle Wolle gewinnen.
20.1.10 13:51


Damit ihr nicht denkt, ich bin untätig, wenigstens mal ein paar fertige Werke.
Einige Teile sind verschenkt worden - da kann ich keine Fotos mehr finden.
Wie ich eben so feststelle, habe ich in den ersten Wochen des neuen Jahres nur Socken gestrickt. Und es sieht nach mehr aus, denn ich habe schon wieder Sockenwolle bestellt.






28.1.10 13:43


Ein besonderer Tag

Schon wieder ein Jahr vorbei und es ist Zeit, dass sich hier die kleine Schwester zu Wort meldet. Auch wenn du gerade kein funktionierendes Internet hast, irgendwann bist du ja sicher zurück online. Hoffentlich bald...

Nun aber die wichtigste Neuigkeit, auf die sich Christine schon seit mehr als einem Jahr freut:

 image

Mein Lieblingsschwesterchen wird heute 50 Jahre alt!!!

FÜNFZIG!!!!!!

Und sie ist immer noch so knusprig wie mit 49, das könnt ihr mir glauben!

 

image

 

Liebe Christine, an dieser Stelle wünsche ich dir von Herzen alles Liebe und Gute zum Geburtstag, mögen die nächsten mindestens 50 Jahre so gut sein, wie das letzte es war. Gesundheit, Glück, Liebe, Freude am Leben und mehr soll dir erhalten bleiben! Und immer genug Handarbeitsmaterial zu Hause, damit du all deine Pläne erfüllen kannst!

 

image
Und weil 50 Kerzen eine Torte nur kaputt machen und viel zu unpraktisch sind, müssen wir umstellen und so gibt es statt dessen halt ein Feuerwerk. Ist doch auch ok, oder?

 

image

7.12.09 20:27


Endlich wieder online!!!

Lange mußte ich auf' Internet verzichten - doch nun bin ich wieder im www anzutreffen.

Es ist ja einige Zeit vergangen und natürlich habe ich fleißig gewerkelt.
Socken für das Enkelkind ein paar Teile für mich. Geklöppelt habe ich auch, nur die Bilder sind weg. Es heißt also neue machen - vorausgesetzt ich komme nach Hause, wenn es noch hell ist.

Die Socken sind schon getestet. Sie haben auch schon ein paar Waschgänge überstanden. Es ist die tolle Flusi -Wolle.




Die Pullover sind schon mehrfach getestet und haben alle meine Erwartungen erfüllt. Beide Teile habe ich nachgearbeitet aus dem Buch : Simple Stitches
Ein wenig abgewandelt, weil ich ja nicht so perfekt in der englischen Sprache bin und eher nach Gefühl gestrickt habe.
Doch das Ergebnis zählt und die Pullover tragen sich hervorragend.






Unsere Landesgartenschau ist nun auch Geschichte. Total traurig aber "guter Hoffnung" auf das Gelände im nächsten Jahr.
Eines der Gestecke aus der Blumenhalle mit dem Thema: Zuversicht

29.10.09 21:54


Eine Verlosung

Ich habe auch zum Bloggeburtstag gratuliert und nehme damit an einem Gewinnspiel teil. Es gibt ein wirklich schönes Geschenk! Schaut doch auch mal vorbei:

MosaikundStrick
15.10.09 17:29


Ergebnisse der vergangenen Woche

Das Fensterbild sollte schon längst verschenkt sein. Doch mit der Strickerei habe ich ein biss’l getrödelt und muss das Geschenk nachreichen. Nicht weiter schlimm – die zu Beschenkende freut sich trotzdem.



Weil noch etwas Garn auf den Klöppeln war, habe ich so mal schnell nebenbei ein paar Herzen geklöppelt. Kann ich immer brauchen.



Natürlich ist schon wieder ein neues Teil in Arbeit. Wird aber noch nicht verraten!
30.8.09 22:18


Gestrickt und Geklöppelt

In den letzten Wochen war es ein bisschen ruhig im Blog. Doch ich war eifrig am Werkeln. Die Abwesenheit meiner Lieblingsschwester nutze ich mal gleich, um das neuste Stück zu präsentieren. Natürlich sollen auch weiterhin alle meine Werke der breiten Öffentlichkeit zugängig gemacht werden. Die geklöppelte Kette ist das letzte Werk, welches vom Klöppelsack gesprungen ist. Der Klöppelbrief dazu wurde erst am vergangenen Freitag beim „Mädelstag“ erworben. Auch wenn ich eigentlich erst ein Geburtstagsgeschenk arbeiten müsste, war die Gier nach der Kette größer. (Liebe Monika – ich habe deine Kette noch nicht fertig und auch nicht in der Planung!) Die Kette gefällt mir total gut, ich würde sie am liebsten rund um die Uhr tragen.

Inzwischen ist das Geschenk - ein geklöppeltes Fensterbild - begonnen. Ich werde sicher am Wochenende ein gutes Stück vorwärts kommen.

Fleißig gestrickt habe ich in den letzten Wochen auch. Es ist ein Pullover aus dem Buch „Simple Stitches“ . Inspiriert von Tichiros Artikel zu dem Buch habe ich mir freiwillig mein erstes englischsprachiges Buch gekauft. Herrlich „simple“ Modelle – herrlich kompliziertes Englisch!!! Doch Dank einer netten und sprachbegabten Schwester kein unlösbares Problem. Aus Microfasergarn war meine Variante recht schnell gestrickt:

Im Hintergrund ist das Kaufhaus KÖCK in Schönsee. Sicher ist die Firma KÖCK jedem Klöppler bekannt, es war ein langgehegter Wunsch von mir, dort mal persönlich vorbeizuschauen. Und so war dies eines der Höhepunkte unseres Mädelsausfluges letzten Freitag. 

Hier noch eine Detailansicht des Pullovers, der sich dank Lieblingsgarn Micro super tragen lässt:

Und auch das nächste Strickwerk ist schon auf den Nadeln: Ein weiterer Pulli aus dem Buch "Simple Stitches". Lasst euch überraschen!

20.8.09 21:43


Fertig und endlich geblogt

Das Teil habe ich schon ein paar Tage fertig. Nun soll es auch der Öffentlichkeit zugängig gemacht werden.
Die Idee und das Muster sind aus dem Buch "more big girl knits" , das ich leihweise hier habe.




Das Garn ist der Rest vom Shrug, so dass ich es auch gut als Twin-Set tragen kann. Beim Stricken hatte ich mit einigen Widernissen zu kämpfen: Die erste Anprobe war schrecklich, der obere Teil hat mir gar nicht gefallen. Die Armausschnitte waren zu groß, das Gestrick hat sich an den Rändern gerollt. Also habe ich es noch einmal bis zum Lochmuster aufgetrennt und neu gestrickt. Jetzt sitzt es bedeutend besser. Die Arbeit hat sich gelohnt!

Auf den Nadeln ist schon das nächste Projekt. Was es ist, verrate ich nicht, ich will mein Schwesterchen noch ein bisschen auf die Folter spannen (So schult man nämlich Neugier). Ich bin wohl gerade in Strick-Manie. Der Klöppelsack ist geduldig.
5.8.09 20:00


Heute fertig geworden

Ich hoffe mal, in Schönheide wird jemand staunen.
Mein Circular Shrug ist fertig! Jaja – man ließt richtig. Kein ewiges Projekt, sondern in guter Zeit fertig geworden. Selbst wenn dafür einige Klöppelteile liegen geblieben sind.
Die Idee kam mir beim Blogstöbern. Auch wenn ich jetzt nicht mehr weiß, von welchen Blog die Anleitung war, Danke trotzdem. Mit einer sehr guten Anleitung ausgerüstet, habe ich mich am die Arbeit gemacht. Als ich dann etwa ein Drittel gearbeitet hatte und (endlich) eine vernünftige Nadel hatte, musst ich feststellen, viel zu viele Maschen!
Also alles auf Anfang und dann mit der Hälfte der errechneten Maschenzahl. Das Ergebnis seht ihr hier und ich bin zufrieden. Getestet wird das schöne Stück bereits, denn seit 2 Stunden ziert es meinen Rücken.



Auch die Rückansicht gefällt mir.

18.6.09 20:54


Nachlese zum Weltstricktag

Einen besseren Bericht als schon bei Monika und
Sabine kann ich nicht geben.
Doch ich möchte meinen Beitrag hier zeigen. Denn ich finde er kann sich sehen lassen.





Dazu kommen noch je ein Mützchen von Lößnitz und Leipzig.
18.6.09 20:42


Urlaubsidylle ...

So sieht Erholung pur aus:




Und für Lisa-Hund eher so (man beachte das kleine, pelzige, weiße Würstchen hinter der Tüte):

16.6.09 11:23


Aber bitte mit Hut!

Damit mein Kopf gut gegen die Sonne geschützt ist, habe ich bereits im vorigen Jahr einen Sonnenhut erworben. Leider habe ich ihn erst dieser Tage ein bisschen aufgehübscht.
Hier das Ergebnis:



3.5.09 09:10


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung